X
GO

Keine Fische am #Sechseläuten, dafür viele Luzerner in Zurigo

Die Luzerner fuhren letztes Jahr nicht als Gast ans Sechseläuten nach Zürich. Dieses Jahr wird die Luzerner Zunft zu Safran als Gast inkl. vielen Luzernern in Zürich aktiv am Sechseläuten vom 15. - 18. April 2016 teilnehmen. Musikalische Begleitung durch die Vikinger Fasnachtsmusig Lozärn, der Feldmusik Luzern und den Rüssguslern wird den Sound des Sechseläuten Marsches bestimmt auflockern.

Ob die Lozärner nun Schoggi-Fischli nach Zürich bringen, sei an dieser Stelle nicht verraten. (Bestimmt wird's keine Luxemburgerli aus Luzern geben, diese können nicht in den Kanton Zürich importiert werden).

NZZ Artikel zu den Fischen      (für alle ZM's die den Artikel noch nicht kennen)

Kein Gerücht ist, dass die SBB Extrazüge (Mehrzahl) einsetzen werden, um alle Luzerner pünktlich nach Zürich zu transportieren.  Ob die StadtLuzerner Schüler frei haben, kann uns Ursula sicher noch mitteilen.

Damit die Kommunikation über alle Grenzen hinweg  funktioniert, empfehlen wir den offiziellen Hashtag #sechseläuten dieses Jahr zu verwenden, analog wie es das LFK im Knallfrosch 2015 schon aufs Eindringlichste empfohlen hatte.

Welche Sanktionen das ZZZ in Petto hat, ist uns noch nicht bekannt.

An der Lozärner Fasnacht 2016 wurden schon die ersten Zürcher Metall Pferde gesicht. Die gleichen Reiter wurden schon am Sechseläuten 2014 in den Umzug reingeschmuggelt, wie mir eine zuverlässige Quelle verriet. 

 

Related

Tags

Categories

Fasnacht2016

Share

Post a Comment

 

 

Ich will zu Lozärner Fasnacht2015 auf dem Laufenden sein. E-Mal Adresse eintragen und du bekommst von uns Post.
Name